Achtsamkeitskongress 2016
1. August 2016
Wunsch und Schicksal - 21 Tage meditieren mit Deepak Chopra
Wunsch und Schicksal – 21 Tage meditieren mit Deepak Chopra
6. Oktober 2016
Alle Beiträge anzeigen

Körperintelligenz (K.I.) von Karl Grunick

Karl Grunick, über Körperintelligenz

Der Lehrer, Musiker und spirituelle Komponist Karl Grunick hat 25 Jahre Kampfkunsterfahrung. Mehr durch „Zufall“ entdeckte er eine „Präsenzmethode“, die er KI-Training nannte, entwickelte und die er heute in Seminaren weitergibt.

„Es ist“, so sagt er, „das Weglassen all dessen, was zu viel ist (Angst, Zweifel, Kraft, Bewegung, Denken, Wollen, Schützen, …), und führt zum optimalen, größtmöglichen Resultat. Der KI-Übende geht durch die Situation und sucht nicht die Auseinandersetzung mit ihr. Er bleibt ruhig, gelassen, bewusst und angstfrei. Er ist Meister der Situation. Er erkennt Verformungen und baut sie ab, indem er Situationen angstfrei annimmt und nach seinem inneren Bild von Harmonie gestaltet.“

Der Fokus der Arbeit von Karl Grunick liegt trotzdem nicht auf Selbstverteidigung, sondern darauf, wie man den eigenen Alltag energiereicher und vor allem freudvoller gestaltet. Das man Angreifer ohne Kampf abwehren kann, entsteht bei diesen Übungen quasi als Nebeneffekt. 

Ein interessantes Interview mit dem Ki-Experten Grunick:

Zum Video Interview